Willkommen bei WinJur

Document Management

WinJur und LEXolution.DMS

Benötigt Ihre Kanzlei oder Rechtsabteilung ein perfekt auf Sie zugeschnittenes Dokumentenmanagement Tool? Benötigen Sie die genau richtigen Informationen zur richtigen Zeit? Möchten Sie Ihr internes Knowledge-Management effektiver managen? Mit LEXolution.DMS haben Sie die richtige Lösung für Ihr Team. Unser DMS ist eine Enterprise Solution, das sich mit WinJur nahtlos integriert. Diese Integration verschafft Ihnen eine effizientere Dokumentenstruktur, Kollaborationsmöglichkeiten, sowie eine leistungsfähige Suche, volle Unterstützung von Outlook und MS Office Produkten. Alles über das leistungsstarke WinJur Interface.



Ihr Nutzen von LEXolution.DMS und WinJur

Stärken Sie die Sicherheitsrichtlinien Ihres Unternehmens

LEXolution.DMS speichert alle Ihre Dokumente in einer zentralen Datenbank. Dies ermöglicht eine zentrale Zugriffsverwaltung der Dokumente und vermeidet unsicheres lokales Abspeichern der Dokumente. Um die Sicherheitsrichtlinien für Ihr Unternehmen auf den neuesten Stand zu bringen, ist die Verwendung von LEXolution.DMS unabdingbar.

Bewahren Sie Ihr Rechtswissen

LEXolution.DMS sichert all Ihre Teamdokumente an einem zentralen Ort. So ist Ihr komplettes Knowledge-Management zentral indexiert und geordnet.

Verbessern Sie die Zusammenarbeit im Team

LEXolution.DMS erstellt einen Dokumentenverlauf und ermöglicht ein kollaboratives Arbeiten an Dokumenten. Jede Version eines Dokuments wird zentral gespeichert und kann von überall aus bearbeitet werden. Dadurch arbeiten Sie mit WinJur immer an der aktuellsten Version des Dokuments.

Arbeiten Sie innerhalb von Outlook

Sie arbeiten routiniert mit dem Outlook Interface? LEXolution.DMS integriert sich nahtlos in Outlook und erlaubt Ihnen das direkte Anlegen von Dokumente aus Outlook heraus. Zusätzlich können DMS Funktionen, wie die Volltextsuche, direkt in Ihrem Posteingang verwendet werden.



Wie arbeiten WinJur und LEXolution.DMS zusammen?

Zunächst müssen Sie LEXolution.DMS auf einem zentralen Server installiert haben. WinJur erkennt automatisch die Installation und ersetzt die WinJur Ordnerstruktur im DMS. Dies ermöglicht einen direkten Zugang aus ihrem Outlook Posteingang. Nachdem WinJur DMS erkannt hat, werden die Daten in einer zentralen Datenbank gespeichert. In WinJur wird dieser, auf dem Server liegende Ordner unter Ihren lokalen Ordnern angezeigt. Somit wird eine direkte Verlinkung zwischen WinJur und der DMS Datenbank hergestellt. Sie können nun direkt auf Ordner von WinJur oder Outlook DMS zugreifen. DMS kümmert sich darum, dass das Dokument immer aktuell ist.

Weitere Informationen:

LEXolution.DMS

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit